Weingut Jurtschitsch, Langenlois Kamptal

 

Das Weingut Jurtschitsch steht seit langem nahezu idealtypisch für höchste österreichische Weinkultur. Seit geraumer Zeit leiten Alwin und Stefanie Jurtschitsch nun die Geschicke des Weingutes und interpretieren den Anspruch auf Spitzenwein auf ihre Weise neu.

Für die beiden bedeutet das, möglichst authentische, komplexe und terroirspezifische Weine mit kühler, eleganter Stilistik zu vinifizieren - also den Langenloiser Lagen individuell Ausdruck zu verleihen. Neue Parameter, die in Wirklichkeit auf alte Traditionen zurückgehen, bilden die Grundlage hierfür: biologische Wirtschaftsweise, gesunde Böden, minimale Eingriffe im Keller und immer wieder das Experimentieren, um dem unerschöpflichen Reichtum der Weinwelt auf der Spur zu bleiben.

 

 

 

Grüner Veltliner, trocken

 

Die sehr steilen und kargen Terrassen des Loiserberg liefern die besten Voraussetzungen für einen Ideal-Veltliner mit ausgeprägtem Charakter, tiefer Fruchtigkeit und eleganter Mineralik.

Die physiologisch vollreifen Trauben wurden Anfang Oktober in mehreren Durchgängen per Hand gelesen, entstielt und für 6-8 Stunden mazeriert (Maischestandzeit). Die langsame Vergärung im großen Holzfaß mit traubeneigenen Hefen verleiht dem Wein seine Aromenvielfalt. Die anschließende, mehrwöchige Lagerung auf seiner Feinhefe bringt Cremigkeit und Fülle. Er wurde im August auf die Flasche gezogen.

Zweigelt 2012, trocken

 

Der Zweigelt präsentiert sich mit sortentypischen Kirsch- und Weichselaromen. Er wirkt klar und prägnant, charmant und trinkreif. Ein typischer Vertreter des feinfruchtigen Kamptaler Zweigelt!

Die vollreifen Trauben werden Ende September per Hand in mehreren Durchgängen geerntet, vorsichtig gerebelt und die Maische bei ungefähr 25 °C in Edelstahltanks 6-8 Tage lang vergoren. Der Zweigelt reift in großen Eichenholzfässern im idealen Umfeld des 700 Jahre alten Naturkeller bei konstanter Temperatur von 11° C. Im Herbst des folgenden Jahres wird er auf die Flasche gezogen und reift darin noch einige Monate.

 

 

Sie haben Wünsche oder Anregungen? Unsere Mitarbeiter der Winzerwelt helfen Ihnen gerne und freuen sich, wenn Sie mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular. Die Winzerwelt Hannover freut sich auf Sie!

Hier finden Sie Uns

Winzerwelt Hannover

Klein-Buchholzer Kirchweg 3

30659 Hannover (Bothfeld)

Telefon: +49 (0)511 - 640 45 45

Fax:        +49 (0)511 - 640 54 949

Email: info@winzerwelt-hannover.de

 

Öffnungszeiten:

Mo -Fr 11:00 Uhr - 19:00 Uhr.

Samstag von

10:00 Uhr - 14:00 Uhr.

 

 

 

Impressum

Datenschutz