Terlan, Südtirol

 

Mitten im Weinbaugebiet Terlan wurde im Jahr 1893 eine der ertsen Kellereigenossenschaften Südtirols gegründet. Heute gehört die Kellerei Terlan mit ca. 120 Mitgliedern, einer Anbaufläche von 150 ha und einer Gesamtjahresproduktion von 18000 hl bzw. 1,4 Mio Flaschen zu den kleineren Betrieben des Landes. Unter der sachkundigen Kontrolle des Önologen Rudi Kofler reifen im modernen Kellereibetrieb 70 % Weiß- und 30 % Rotweine, die allesamt die D.O.C.-Klassifizierung haben. Terlaner Weine haben die Besonderheit von Klima und Boden in sich gespeichert.

 

 

Terlaner Classico DOC 2016, trocken

 

Diese Cuvée präsentiert sich hellgelb in der Farbe mit grünlichen Reflexen. Sie besticht durch einen blumigen und fruchtigen Duft mit Anklängen von tropischen Früchten und Äpfeln. Erkennen lässt sich zudem eine zarte Hefenote, die diesen kräftigen und harmonischen Terlaner wunderbar abrundet.

Gewürztraminer DOC 2016, trocken

 

Mit einem sortentypischen Bouquet und dem Duft nach Rosen präsentiert sich dieser reinsortige, in der Farbe hell strohgelbe Gewürztraminer. Das intensive und würzige Aroma mündet in einen ausgewogenen und kräftigen Geschmack, der sich noch lange am Gaumen hält.

Pinot Bianco "Vorberg" Riserva DOC 2014, trocken

 

Trauben aus der hochgelegenen Steillage "Vorberg" verleihen diesem Weißwein seinen kräftigen Charakter: Intensiv nach reifen Äpfeln und reifen Birnen duftend, ergänzt durch eine würzige Holznote, besticht er durch seinen gehaltvollen, nachhaltigen Geschmack und ein angenehm weiches Säurespiel.

Ideal zu Vorspeisen, Gemüse in Sahnesauce oder Fisch mit hellem Fleisch.

Sauvignon Blanc "Winkl", trocken

 

Hellgelb mit grünlichem Schimmer präsentiert sich dieser fein ausgewogene Sauvignon Blanc im Glas. Mit seinem intensiv fruchtigen Bouquet, mit Nuancen von Holunderblüten und Anklängen von reifen Früchten ist er der ideale Essensbegleiter.

Interessante Kombination mit gekochten weißen Spargeln und Boznersoße aber auch zu gedämpften grünen Spargeln; zu Thunfischcarpaccio, geräuchertem Lachs oder rohem Kaisergranat; ebenso typisch zu gedämpfter Forelle mit Gemüse oder frischem Ziegenkäse.

Lagrein DOC 2016, trocken

 

Eine knapp 6-monatige Holzfassreife verleiht diesem reinsortigen Lagrein seine samtig weiche Struktur und die ausgesprochen zarten Tannine. Im Duft erinnert er an Beeren und Veilchen und mündet in einen sehr nachhaltigen, angenehmen Geschmack

 

 

Sie haben Wünsche oder Anregungen? Unsere Mitarbeiter der Winzerwelt helfen Ihnen gerne und freuen sich, wenn Sie mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular. Die Winzerwelt Hannover freut sich auf Sie!

Hier finden Sie Uns

Winzerwelt Hannover

Klein-Buchholzer Kirchweg 3

30659 Hannover (Bothfeld)

Telefon: +49 (0)511 - 640 45 45

Fax:        +49 (0)511 - 640 54 949

Email: info@winzerwelt-hannover.de

 

Öffnungszeiten:

Mo -Fr 11:00 Uhr - 19:00 Uhr.

Samstag von

10:00 Uhr - 14:00 Uhr.

 

 

 

Impressum

Datenschutz