Weingut Brunetti , Toskana

 

Das Landgut Azienda Agricola Brunetti liegt im kleinen Ortsteil Collemezzano, der zur Gemeinde Cecina, in der Provinz Livorno gehört. Azienda Agricola Brunetti dehnt sich auf etwa 25 Ha Land aus, welches mit Obstgärten, Olivenhainen und Weinbergen bestellt ist und an dessen Rande Feldwege entlang führen, die man mit dem Rad befahren kann. Der Wein wird aus den besten Traubensorten hergestellt: Sangiovese, Cabernet, Syrah, Chardonnay, Fiano und Greco, denen die Nähe zum Meer und das trocken-warme Klima einen unvergleichlichen Geschmack verleihen. Einige der Weine sind für den Ausbau in Barique-Fässern vorgesehen, auf die eine anschließende Flaschenlagerung folgt.

 

 

Aulo Rosso, trocken

 

Der besondere Boden sowie die Nähe zum Meer geben den Traubensorten Sangiovese, Syrah sowie dem Anteil von Cabernet Sauvignon die ganze Kraft.

Die Lese beginnt Anfang September mit den Syrah-Trauben, um mitte Oktober mit der Weinlese des Cabernet Sauvignon abzuschließen. Es werden die reifen Trauben nach ihrer physiologischen Reife geerntet und es erfolgt dann die traditionelle Mazeration. Beim Abstich des Mostes werden die Weine sofort in gebrauchte Holzfässer gefüllt, um dort die malolaktische Gärung durchzuführen. Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein verschnitten und reift dann für mindestens weitere 12 Monate in Stahlfässern. Im Anschluss wird der Wein leicht geklärt und in Flaschen gefüllt und ruht dann bis Mai in der Flasche. Es handelt sich um einen Wein von mittlerem bis starken Charakter, rubin-roter Farbe, mit fruchtig nachhaltigem Aroma.

Le Marze Rosso, trocken

 

Cabernet Sauvignon, das Land der Maremma verleiht diesen Trauben einen einzigartigen Geschmack, der von dem fruchtbaren Boden und der intensiven, sich im Meer reflektierenden Sonne stammt. Die Weinlese beginnt in der zweiten Septemberhälfte mit Merlot und endet in der zweiten Oktoberwoche mit der Lese des Cabernet Sauvignon.

Le Marze hat eine sehr intensiv rote Farbe, ein Ton, der fast bis ins Schwarze geht, mit süßem Duft, der an reife Früchte erinnert sowie einem Hauch von Kakao und Lakritz der sich langsam öffnet. Am Gaumen hat er eine gute Tannin-Konzentration, die dem Wein keine Härte verleihen, sondern ihn nur noch voller machen, mit einem lang anhaltendem Abgang.

Aulo Bianco, trocken

 

Der Boden in Meeresnähe, die Vermentino-, Clairette- und Chardonnay-Reben können die Sonne in vollen Zügen genießen, wobei sie dabei ihr Aroma und ihren Geschmack bereichern. Die Traubenaromen gehen im Wein auf, wobei ein sehr delikates und angenehmes Produkt entsteht, welches die Düfte der Sommerblumen dieses Gebietes wiederspiegelt.

Die bereits von Hand gelesenen Trauben werden sanft gepreßt und in isothermische Behälter gegeben, in denen sie dann für mehrere Stunden bei niedriger Temperatur ruhen, bevor sie bei kontrollierter Temperatur gären. Nach einigen Monaten der Reife wird der Wein stabilisiert und kalt abgefüllt.

Der Wein hat eine zart strohgelbe Farbe, der eher kräftige Duft der Chardonnay-Trauben hebt die Duftnote noch hervor. Am Gaumen erweist er sich frisch, von elegantem Körper und starker Konsistenz.

Le Marze Bianco, trocken

 

Die Chardonnay-/Viognier- und Greco-Trauben, aus denen dieser Wein hergestellt wird, beginnen ihre Reife bereits in der zweiten Augusthälfte. Absichtlich werden diese Traube über ihre physiologische Reife gebracht, um somit eine höhere Komplexität zu erhalten. Die Lese erfolgt mit Kästen Anfang September. Die Trauben werden abgebeert und sanft gepresst. Dann werden sie kalt geklärt, um anschließend bei kontrollierter Temperatur zu gären. Am Ende der Gärung läßt man den Wein auf seinem Bodensatz, wobei dieser leicht in Bewegung gebracht wird, um somit ein komplexeres Produkt zu erhalten.

Das Abfüllen findet gegen Ende März statt und der Wein reift dann noch bis Mai in der Flasche.

Le Marze ist von kräftig gelber Farbe, süßem Duft mit Duftnoten von frischem Apfel bis zum Akazienhonig. Ein angenehm runder Geschmack, der dem Wein eine gewisse Bedeutung verleiht.

 

 

 

 

Sie haben Wünsche oder Anregungen? Unsere Mitarbeiter der Winzerwelt helfen Ihnen gerne und freuen sich, wenn Sie mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular. Die Winzerwelt Hannover freut sich auf Sie!

Hier finden Sie Uns

Winzerwelt Hannover

Klein-Buchholzer Kirchweg 3

30659 Hannover (Bothfeld)

Telefon: +49 (0)511 - 640 45 45

Fax:        +49 (0)511 - 640 54 949

Email: info@winzerwelt-hannover.de

 

Öffnungszeiten:

Mo -Fr 11:00 Uhr - 19:00 Uhr.

Samstag von

10:00 Uhr - 14:00 Uhr.

 

 

 

Impressum

Datenschutz