VDP. Weingut Van Volxem, Mosel

Roman Niewodniczanski war 2012 Winzer des Jahres. Sein Motto: “Weine kreieren, die durstig machen.” Er ist mittlerweile das große Aushängeschild für modernen Weinbau. Der Rebenflüsterer von der Saar hat das Ziel, die Saarweine wieder zu dem zu machen, was sie Anfang der 2000er waren. Hochwertige Raritäten. Der Mann, welcher aus der Brauereifamilie stammt, welche das Bitburger Bier erfunden haben, hat früh für sich erkannt, dass Bier brauen nichts für ihn ist, er fühlte sich schon in jungen Jahren vom Wein angezogen. Er reiste als Pionier um die gesamte Welt, Neuseeland, Kalifornien, Südafrika, Australien, um am Ende das Weingut Van Volxem von der Saar aufzufinden, das Weingut mit den ältesten Steillagen der Welt, welche direkt dem Weingut angebunden sind. Niewodniczanski kaufte 1999 das Weingut. Zusammen mit seinem Gutsdirektor Dominik Völk und seinem 35-köpfigen Team leistet Niewodniczanski herausragende Arbeit und sahnen Jahr für Jahr einen Preis nach dem anderen ab. Das Steckenpferd des Weinguts, natürlich die Riesling-Traube. Die eigentlichen Flaggschiffe des Weinguts sind die Lagen, auf welchen die Reben rund um der Saar und Wiltingen wachsen, welche eigentlich allesamt “Große-Gewächs-Lagenqualität” mitbringen. Folgende Lagen sind im Besitz von Van Volxem: Goldberg, Ritterpfad, Altenberg, Kupp, Gottesfuß, Volz, Scharzhofberg, Braunfels, Bockstein und seit neuestem auch der Geisberg. Probieren Sie sich durch die traumhaften Rieslinge von Volxem, welche Sie in unserem Sortiment finden können.

Weißburgunder, trocken

Dass die Mosel noch viel mehr kann als nur Riesling, zeigt van Volxem einmal mehr bei seinem Weissburgunder. Die typische Burgunderfrucht trifft auf hervorragende Schiefer-Bedingungen. 6 Monate im Holz- und Edelstahlfässern gereift.

Windvogt Weißburgunder & Chardonnay, trocken

Die Reben des Windvogts sind ausschließlich “best selection”. Nur die besten Beeren schaffen es in diesen Weissburgunder. Die hoch aromatischen Trauben wurden sehr spät gelesen, entrappt und einige Stunden eingemaischt. Spontan vergoren.

Riesling VV

Eine außerordentlich fruchtige Erscheinung aus der Van Volxem Riesling-Serie. Der erhöhte Restzucker in Verbindung mit den aromatischen Fruchtnoten und der Mineralik machen diesen Tropfen zu einem idealen Terrassenwein.

Schiefer Riesling, trocken

Beim Weißwein Van Volxem Riesling trocken „Schiefer“ bringt der Macher des Weingutes, Roman Niewodniczanski, den Namen ins Glas. Mehr Schiefer geht kaum!

Wiltinger Riesling, trocken

In einer top Lagen gedeiht der edle Wiltinger Riesling von van Volxem. Ein Aroma von Wildkräutern, Pfirschen und Gelbfrüchten dominieren diesen noblen Tropfen.

Saar Riesling, trocken

Einer seiner Steckenpferde und einer unserer absoluten Favoriten. Der Saar-Riesling ist eben jener Wein, wie man ihn von der Mosel-Saar-Ruwer kennt.

Riesling Alte Reben, trocken

Ein großer Riesling aus einer Großen Lage. Ein Teil der Beeren für den Van Volxem Alte Reben Riesling stammt von bis zu 125 Jahre alten Reben aus einer der besten Wiltinger Steillagen, dem „Gottesfuss“.

Riesling Goldberg Großes Gewächs

Der Riesling Goldberg fängt passend zu seinem Namen an, mit goldener süßer Frucht, reifer Melone, etwas Blütenhonig und dazu Ananas, mit Luft wird die Nase eleganter und es kommt etwas Kamille und Holunderblüten durch.

Riesling Scharzhofberger Großes Gewächs

Wenn an diesem Wein seine Zeit gibt, so gibt er Ihnen noch mehr zurück. In reifen Jahren schmeckt er so, als hätte er Restsüße in sich, was aber nahezu nicht der Fall ist. Ein Indiz dafür dass er auch im fortschrittlichen Alter eine wahnsinnige Frische mitbringt. Von der Lage brauchen wir nicht großartig zu sprechen. Sie ist mit das beste, was Deutschland zu bieten hat.

Bockstein Riesling Spätlese Große Lage

Gewachsen und gereift auf einer der bekanntesten Lagen Deutschlands. Die feinfruchtige, ja fast schon liebliche Spätlese ist ein reiner Gaumenschmaus. Die Riesling-Traube entfaltet sich vollständig. Trinkfluss ist garantiert!

Riesling Ritterpfad Kabinett Große Lage

Die Trauben dieses Riesling Kabinetts sind auf großen Lagen gereift. Ein Meer aus Früchten werden Sie begegnen. Trotz seiner gerade einmal 8,5 % vol. geht dieser Kabinett aber noch als halbtrocken durch.

Rotschiefer Riesling Kabinett

Trotz des feinherben Ausbaus ist dieser Kabinett opulent, würzig und unglaublich aromatisch. Ach was erzählen wir hier. Dieser Rotschiefer Kabinett ist einfach ein Segen für den Gaumen. Man bräuchte schon sehr lange, um alle Superlative aufzuzählen.