Winzergenossenschaft
Oberbergen im Kaiserstuhl EG

Wer immer „Oberbergen“ sagt, meint zugleich auch die Weinbergslage „Baßgeige“. Sie ist es vorrangig, die den Wein- und Ferienort Oberbergen weit über die Grenzen Badens hinaus bekannt gemacht hat. Oberbergen wird mit Recht das Herz des Kaiserstuhls genannt. Hier kreuzen sich die Ost-West-Verbindung von Bötzingen nach Breisach und die Nord-Süd-Straßenroute von Endingen nach Ihringen. Heute zählt die Winzergenossenschaft Oberbergen mit knapp 460 Mitgliedern zu den bedeutenden Winzergenossenschaften in Baden. Die Rebfläche umfasst derzeit 350 ha.

Weisser Burgunder Kabinett, trocken

Aromen nach Banane,Grapefruit, grünen Äpfeln, feine, fruchtige Säure. Sehr lebendig, ein toller Terrassenwein.

Grauer Burgunder Kabinett, trocken

Ganz zweifellos zählt der Graue Burgunder zu den besten Sorten des heimischen Rebbestandes. Mit seinem unverwechselbaren, reinrassigen und intensivem Bukett ist dieser Wein eine Kostbarkeit und Bereicherung jeden Weinkellers. Verantwortlich hierfür ist eine Selektion des Lesegutes, bei der nur gesunde Trauben in die Kelter gelangen.

Muskateller Kabinett

Frucht pur, gepaart mit der badischen Knackigkeit machen diesen Wein zu einem Geheimtipp.

Frühlingsbote, trocken

Der Frühling-Hit! Passend zum Spargel passt dieser Rivaner. Fruchtig, leicht, unkompliziert. Das macht den Frühlingsboten aus.

Sommerouvertüre, trocken

Nach dem Frühling kommt…? Richtig die Sommerouvertüre. Lebendig spritzige Fruchtigkeit mit duftenden Aromen nach reifen Äpfeln, Birnen, Aprikosen und Citrus. Ein bisschen weniger Säure als der Frühlingsbote. Somit gerade bei heißen Temperaturen deutlich verträglicher.

Grauer Burgunder BL Edition, trocken

Röstaromen und Frische. Das machen den Grauburgunder BL Version aus. Eine trockene Weinspezialität, gereift auf den kleinen, steilen Weinterrassen im idealen Kleinklima von Oberbergen. (BL: Beste Lage Berg Langeneck).

Rivaner BL Edition, trocken

m Duft feines Aroma von exotischen Früchten, gepaart mit dezenten Vanilletönen. Im Geschmack eine kräftige, dichte Gesamtstruktur mit feiner, ausgeprägter Frucht. Spontane Gärung im Barrique.

Grauer Burgunder Spätlese "Baßgeigen-Form", trocken

Süßliche Düfte bestimmen das Bukett. Geschmack nach Honig, Äpfel, Mango, kräftiger Körper, angenehme Süße, Fülle. Eine sensationelle Spätlese, ideales Weihnachtsgeschenk.

Spätburgunder Kabinett, trocken

Purpurrot, körperreich und mit kräftigem Feuer erfreut sich dieses wertvolle Gewächs großer Beliebtheit. Der Kaiserstuhl mit seinem hitzespeichernden Vulkangestein gibt dieser Rebe alles, was sie zu ihrer langen Zeit der Reife benötigt.

Concerto Rotweincuvée

Intensive Aromen nach Kirschen, Brombeeren und süßen Pflaumen, mit einem fülligen, cremigen, weichen. Eine süße Cuvée.

Spätburgunder Spätlese "Baßgeigen-Form", trocken

Geruch mit üppigem Maischegärcharakterund Schokoladenaromen, Dichte und weiches lananhaltendes Tannin. Sensationell gelungene Spätlese, welche als Weihnachtgeschenk auf jeden Fall gut ankommen wird.