Weingut Roth, Württemberg

Württembergs größtes, privatgeführtes Weingut wird seit 2008 von den Brüdern Martin und Joachim Fischer bewirtschaftet. Steile Südhänge im idyllischen Stromberggebiet mit Keuperböden, hauptsächlich auf buntem Mergel und Schilfsandsteinen, bilden die Standorte der Rebstöcke. Die mineralreichen und schweren Böden eignen sich hervorragend für den Anbau von von Rotweinen, weshalb das Weingut auch zu 65 % Rotweine herstellt.

Muskateller, trocken

Im Bukett erinnert der Wein an frische Mango, Grapefruit und Muskatnoten. Ein wahres Fruchterlebnis für Ihren Gaumen.

Weißburgunder, trocken

Die spritzige frische Art des Weißburgunders vom Weingut Roth, die eingebundene Fruchtsäure und die feinen Aromen machen diesen Wein zu einem wunderbaren Genusserlebnis.

Weiß- & Grauburgunder, trocken

Die frische, fruchtige Eigencuvée, in Zusammenarbeit mit dem Weingut Roth erstellt. Diese äußerst gelungene Kombination verbindet das buttrige Aroma des Weißburgunders mit den wunderbar fruchtigen Noten des Grauburgunders.

Rothrosé, trocken

In der Nase duftet er nach hellroten Früchten, wie reife Erdbeere und Waldhimbeere, abgerundet von einem anregenden und dezenten Duft nach kleiner, frischer Minze. Am Gaumen präsentiert er sich elegant und trocken mit einer animierenden Säure

Lemberger, trocken

Kräftige Aromen von dunklen Früchten wie Cassis, Brombeere und Schwarzkirsche, abgerundet durch eine komplexe dichte Tanninstruktur, so stellt sich der Blaufränkisch (Lemberger) dar.